Presseinformationen

Kammerorchester JUNGE STREICHER ULM e.V.

Das Kammerorchester „JUNGE STREICHER ULM e.V.“ wurde im Jahr 2007 von der Musikpädagogin und Geigerin Ursula Müller-Merkle als freies Ensemble gegründet.

Engagierte Musikerinnen und Musiker im jugendlichen Alter erarbeiten seitdem jährlich zwei Konzertprogramme: Ein Adventskonzert, zusammen mit der Chorgemeinschaft Illerkirchberg (Leitung Barbara Comes) sowie im Frühjahr ein reines Orchester-Programm, das an wechselnden Orten aufgeführt wird.

Die Proben des Ensembles JUNGE STREICHER ULM e.V. finden in der Regel am Samstag Vormittag im Oberen Saal der Ulmer Wengenkriche statt, ergänzt um ein jährliches Probenwochenende im Allgäu.

Die „JUNGEN STREICHER ULM“ konnten bereits zahlreiche erfolgreiche Auftritte absolvieren: So beim „Ulmer Tonfest“ 2007 / 2009, den „Heimattagen Baden-Württemberg 2008“, in der Universität Ulm sowie regelmäßig im Elisa-Seniorenstift. Im Rahmen der Städtepartnerschaft Illerkirchberg / Le Puy, Brives-Charensac führte die erste Auslandsreise im Jahr 2010 nach Frankreich in die Auvergne.

Im Jahr 2011 feiert das Orchester sein 5-jähriges Bestehen u. a. mit einem Familienkonzert im barocken Bibliotheksaal des Klosters Ulm-Wiblingen. Als Solist konnte der Pianist Marcus McLaren gewonnen werden.

Der „JUNGE STREICHER ULM e.V.“ ist als eingetragener Verein organisiert und wird getragen vom Enthusiasmus der Musiker. Trotz wachsender schulischer Anforderungen bietet das Musizieren im Ensemble allen Beteiligten ein ganz besonderes Erlebnis sowie eine lebendige und wertvolle Ergänzung zum Instrumentalunterricht.

Allgemeine Presseinfo
[PDF 61 kb]

Pressefoto-Download


Logo-Download