Das Orchester

Das Kammerorchester JUNGE STREICHER ULM e.V.

Das Kammerorchester „JUNGE STREICHER ULM e.V.“ wurde im Jahr 2007 von der Geigerin und Musikpädagogin Ursula Müller-Merkle zunächst als freies Ensemble gegründet. Ca. 20 musikbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren widmen sich der Streicherliteratur von Bach bis Bartok.

Hier haben junge Instrumentalisten schon früh die Möglichkeit, auf hohem Niveau die Sensibilität für ihr Streichinstrument und den Gruppenklang zu entwickeln. Die langjährige Orchestererfahrung der Orchesterleiterin, Ursula Müller-Merkle, bietet beste Voraussetzungen für die musikalische und technische Umsetzung dieses Anspruches. Genauso wichtig wie der Qualitätsanspruch, ist aber auch der Spaß aller Beteiligten beim gemeinsamen Musizieren.

Jährlich zwei Konzertprogramme

Das erarbeitete Programm wird zweimal im Jahr der Öffentlichkeit vorgestellt:
Einmal im Jahr wird ein reines Orchester/Streicherprogramm erarbeitet, das an wechselnden Orten in und um Ulm aufgeführt wird. Zum Jahresende hin, wird, in Zusammenarbeit mit der „Chorgemeinschaft Illerkirchberg“ (Leitung B. Comes), ein Konzertprogramm für das jährliche Adventkonzert entwickelt. Die „JUNGEN STREICHER ULM“ sind ein junges Ensemble, trotzdem konnte es sein Können bereits in Frankreich beweisen (Frankreichfahrt 2010).

Proben

Die JUNGEN STREICHER ULM proben im oberen Saal der Ulmer Wengenkirche, 5 Minuten vom Ulmer Bahnhof entfernt. Geprobt wird während der Schulzeit in der Regel samstagvormittags von 11-13 Uhr. Die Proben gliedern sich in Stimm- und Tuttiproben. Besonders beliebt ist unser langes Orchesterprobenwochenende (Probenwochenende), ein bis zweimal jährlich treffen wir uns dazu für ein Wochenende im weiteren Umkreis von Ulm.